Im 4. Semester war neben dem Integrierten Projekt ein städtebaulicher Entwurf zu erarbeiten. Die Grundlagen des Städtebaues wurden im 3. Semester erlernt und durch das Semester hin allmählich intensiviert. Wir hatten die Möglichkeit zwischen zwei Projekten zu wählen, wobei die Projekte vom Umfang und von der Lehre her in etwa identisch waren.

Das zu planende Gebiet liegt in Ostfildern zwischen den drei Stadtteilen: Parksiedlung, Scharnhausen und Nellingen.

Das Vorhaben soll die Stadtteile miteinander verbinden und ihnen damit ein neues, modernes und interessantes Zentrum verleihen. Das Gebiet ist klar strukturiert und übersichtlich. Eine Hauptader, die das Gebiet diagonal durchquert, soll die Achse verdeutlichen, die hinein gelegt worden ist.

Der Entwurf folgt dem Prinzip „Von der Mitte zu der Mitte“..